0 %

C E N G I Z   H A R T M A N N

Das deutsche Wort begreifen dient mir als Schlüssel zu meiner Arbeit.
Es bedeutet sowohl anfassen als auch verstehen – gewissermaßen mit den Händen denken.
Ich konzentriere mich darauf, Gegenstände auf das Wesentliche zu reduzieren, ohne die Poesie zu eliminieren.

Alles Wissen verdichtet sich in der intuitiven Handlung und so vertraue ich darauf.
Die Beschränkung der Werkzeuge führt zu Objekten mit einem spezifischeren Ausdruck, falls die Werkzeugspuren im Nachhinein nicht verdeckt werden. Selbst die Verwendung nur eines oder offensichtlich des falschen Werkzeugs führt zu etwas Neuem.

Meinen neuesten Werken zuzuhören und zu versuchen, sie zu verstehen, ist ein wesentlicher Teil, um den nächsten Schritt zu etwas Spannendem zu machen.
Das Experiment hat einen großen Wert in meiner Arbeit, da ich es als eine Methode verstehe, Grenzen zu verschieben und das Unbekannte zu erforschen. Außerdem gefällt mir die Idee, den Entstehungsprozess und nicht das Ergebnis zu kontrollieren.

Ich arbeite mit echten, soliden Materialien mit allen Stärken und Schwächen. Ich glaube, dass Materialien intelligent sind. Wenn man genau zuhört, sagen sie einem, was man tun soll.

Meiner Meinung nach ist die wichtigste Frage für alle Arten von Objekten und Räumen, wie und ob die Menschen in der Lage sind, auf persönlicher Ebene damit umzugehen.

“All knowledge is condensed in the intuitive action and so I trust it.”

K U N S T

S m a l l  H e a d

Ton, H: 16 cm

350,00 €

 

S m a l l  B u s t 6

Ton, H: 15 cm

300,00 €

S m a l l  H e a d  o n  s m a l l  b a s e

Ton, H: 22 cm

450,00 €

B u s t 1

Ton mit Glasur, Büste Frau, H: 17 cm

400,00 €

Bei Kaufinteresse melden Sie sich bitte unter:

0160 94486466
bystricker@save-the-artist.de